Bester Firefox VPN

Bei der Fülle von VPNs auf dem Markt kann es schwierig sein zu wissen, welches das beste für Sie ist. Wenn Sie jedoch ein Firefox-Nutzer sind, gibt es ein VPN, das sich von den anderen abhebt: NordVPN. NordVPN ist ein führender VPN-Anbieter mit einem starken Fokus auf Sicherheit und Datenschutz. Mit NordVPN können Sie sicher sein, dass Ihre Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind, da das Unternehmen militärische Verschlüsselung einsetzt, um Ihre Informationen zu schützen. Darüber hinaus bietet NordVPN eine strikte No-Logs-Politik, die sicherstellt, dass Ihr Browserverlauf vertraulich bleibt. Und mit dem 24/7-Kundensupport von NordVPN können Sie immer Hilfe bekommen, wenn Sie Probleme haben. Egal, ob Sie nach einem VPN für Online-Datenschutz oder Sicherheit suchen, NordVPN ist die perfekte Wahl für Firefox-Nutzer.

Die besten VPNs für Firefox
Ivacy ist eine solide VPN-Wahl, wenn es um Verschlüsselung und Sicherheit geht. In der Windows-App haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen VPN-Protokollen, darunter OpenVPN und IKEv2 - zwei der schnellsten und sichersten Protokolle auf dem Markt.
4.3
Wir haben festgestellt, dass PrivateVPN einer der besten VPNs für Streaming ist. Es funktioniert mit Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime Video und BBC iPlayer. Allerdings sind einige Server oft überlastet und Sie können nicht immer Titel in HD streamen. Der VPN-Dienst ist eine sehr gute Wahl für P2P-Filesharing.
4.3
Wenn Sie ein zuverlässiges und sicheres VPN mit schnellen Geschwindigkeiten und einer einfachen Benutzeroberfläche benötigen, ist hide.me eine gute Wahl.
4.3
Atlas VPN ist einer der wenigen sicheren VPNs, die eine kostenlose Version anbieten. Es kann ohne die Erstellung eines Kontos und ohne die Eingabe von Zahlungsdaten genutzt werden, was für die Privatsphäre sehr wichtig ist.
4.3

Firefox-LogoBeim Surfen im Internet kann man nicht „zu vorsichtig“ sein, denn es gibt viele Arten von virtuellen Gefahren, die in den Schatten lauern. Von Cookies, die Ihren Standort verfolgen, bis hin zur Gefährdung Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten und nicht zu vergessen die störende Werbung, die Sie verfolgt – Sie brauchen definitiv ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), um diese lästigen Probleme loszuwerden. Mit einem VPN können Sie nicht nur die Werbung blockieren, sondern Ihre Informationen und Online-Aktivitäten sind dank militärischer Verschlüsselungen und leistungsstarker Firewalls viel sicherer. Da ein VPN-Schutz es Ihnen außerdem ermöglicht, Ihren Standort virtuell zu ändern, wird Geo-Tracking zu einer fast unmöglichen Aufgabe.

Sicherheits- und Datenschutzbedenken bei Firefox

Firefox weist so gut wie keine Schwachstellen auf und hat eine saubere Bilanz in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz. Dieser Browser ist derzeit eine der besten Wahl, wenn es um den Schutz der Privatsphäre geht, auch für mobile Geräte. Das liegt vor allem daran, dass Firefox heute der einzige Open-Source-Browser ist, d. h. jeder kann ihn knacken und auf seinen Code zugreifen. Das ist nützlicher als es scheint, denn es bedeutet, dass das Unternehmen, das hinter Firefox steht (Mozilla, eine gemeinnützige Organisation, die freie Software herstellt), dem Browser nichts hinzufügen kann, ohne dass wir, die Nutzer, davon erfahren. Wir sehen also nie versteckte Softwarefunktionen, die uns verfolgen könnten. Außerdem wird Firefox ständig aktualisiert, um eventuell auftretende Probleme zu beheben, und die Aktualisierungen sind online zu finden, unterteilt nach ihrem Schweregrad.

Aber nicht alles ist ein Zuckerschlecken. Laut den Datenschutzrichtlinien sammelt Firefox Informationen über die von Ihnen genutzten Funktionen, wie z. B. Firefox Sync, das Tabs, Passwörter und andere von Ihnen bereitgestellte Informationen für die Synchronisierung zwischen Geräten verwendet. Aber glücklicherweise sind all diese Daten verschlüsselt. Auch Personas und Add-ons können gesammelt werden, allerdings nur in sehr geringem Umfang.

Details

Letzte Aktualisierung:
November 29, 2022

Geschrieben von:
Markus Raab

Unsere Experten