Geoblocking: Wie Sie nervige Ländersperren umgehen

Geoblocking ist für viele Internetnutzer eine frustrierende Realität. Egal, ob Sie versuchen, auf Ihre Lieblings-Streaming-Site zuzugreifen, während Sie im Ausland unterwegs sind, oder ob Sie einfach nur eine regional gesperrte Website aufrufen möchten, Geoblocking kann Ihnen im Weg stehen. Glücklicherweise gibt es ein paar Möglichkeiten, diese lästigen Ländersperren zu umgehen. Eine beliebte Methode ist die Verwendung eines VPN, eines virtuellen privaten Netzwerks. VPNs verschlüsseln Ihren Internetverkehr und leiten ihn über einen Server in einem anderen Land, so dass es so aussieht, als ob Sie von diesem Ort aus auf das Internet zugreifen. Dies kann nützlich sein, um Geoblocking zu umgehen und um Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines Proxy-Servers, der als Vermittler zwischen Ihrem Computer und dem Internet fungiert. Proxys können auch verwendet werden, um Ihre IP-Adresse zu ändern und Geoblocking-Beschränkungen zu umgehen. Wenn Sie auf einer Streaming-Website auf Inhalte zugreifen möchten, die für bestimmte Regionen gesperrt sind, können Sie dazu manchmal einen DNS-Proxy-Dienst nutzen. DNS-Proxy-Dienste leiten Ihren Datenverkehr über einen Server in einem anderen Land um, so dass Sie auf Websites zugreifen können, die an Ihrem Standort sonst nicht verfügbar wären. Mit einer dieser Methoden können Sie Geoblocking-Beschränkungen leicht umgehen und von überall auf der Welt auf die gewünschten Inhalte zugreifen.

Geoblocking mit einem VPN umgehen
Ivacy ist eine solide VPN-Wahl, wenn es um Verschlüsselung und Sicherheit geht. In der Windows-App haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen VPN-Protokollen, darunter OpenVPN und IKEv2 - zwei der schnellsten und sichersten Protokolle auf dem Markt.
4.3
Wir haben festgestellt, dass PrivateVPN einer der besten VPNs für Streaming ist. Es funktioniert mit Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime Video und BBC iPlayer. Allerdings sind einige Server oft überlastet und Sie können nicht immer Titel in HD streamen. Der VPN-Dienst ist eine sehr gute Wahl für P2P-Filesharing.
4.3
Wenn Sie ein zuverlässiges und sicheres VPN mit schnellen Geschwindigkeiten und einer einfachen Benutzeroberfläche benötigen, ist hide.me eine gute Wahl.
4.3
Atlas VPN ist einer der wenigen sicheren VPNs, die eine kostenlose Version anbieten. Es kann ohne die Erstellung eines Kontos und ohne die Eingabe von Zahlungsdaten genutzt werden, was für die Privatsphäre sehr wichtig ist.
4.3

Geoblocking umgehen: Der beste Weg

Geoblocking ist eine Technologie, die es Anbietern von Online-Inhalten ermöglicht, den Zugang zu ihren Websites auf der Grundlage des geografischen Standorts des Nutzers zu beschränken. Dies kann eine frustrierende Erfahrung für Internetnutzer sein, die versuchen, auf Inhalte zuzugreifen, die nur in einem anderen Land verfügbar sind. Es gibt einige Möglichkeiten, Geoblocking zu umgehen, aber die beste Möglichkeit ist die Verwendung eines VPN. Ein VPN verschlüsselt Ihren Internetverkehr und leitet ihn über einen Server an einem anderen Ort. Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass Sie von diesem anderen Ort aus auf das Internet zugreifen, wodurch Geoblocking-Beschränkungen umgangen werden können. Darüber hinaus kann ein VPN auch Ihre Internetsicherheit und Privatsphäre verbessern, indem es Ihre echte IP-Adresse verbirgt und Ihre Daten verschlüsselt. Daher ist die Verwendung eines VPNs die beste Möglichkeit, Geoblocking zu umgehen.

Geoblocking umgehen: Einkaufen im Ausland

Geoblocking ist die Praxis, Online-Inhalte auf bestimmte geografische Gebiete zu beschränken. Dies ist eine gängige Methode für Unternehmen, um zu kontrollieren, worauf Nutzer im Internet zugreifen können, und kann oft zu Frustration bei denjenigen führen, die versuchen, außerhalb ihres Heimatlandes einzukaufen oder Inhalte zu streamen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, das Geoblocking zu umgehen. Eine davon ist die Verwendung eines VPN, mit dem Sie Ihren Standort verschleiern und auf Inhalte zugreifen können, die sonst blockiert wären. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Proxy-Servers, der Ihren Datenverkehr über einen anderen Server an einem anderen Ort leitet. Schließlich können Sie versuchen, einen alternativen DNS-Dienst zu nutzen, der einige der durch Geoblocking auferlegten Beschränkungen umgehen kann. Wenn Sie einen dieser Schritte unternehmen, können Sie vermeiden, beim Einkaufen oder Streaming von Inhalten im Internet durch Geoblocking behindert zu werden.

Geoblocking-Verordnung: Gelockert in der EU

Geoblocking bei Sportveranstaltungen umgehen

Warum klappt es manchmal trotz VPN nicht?

Geoblocking umgehen: Ist das legal?

Details

Letzte Aktualisierung:
Oktober 1, 2022

Geschrieben von:
Markus Raab

Unsere Experten